Labor

Die Laboranalytik sollte auch der Grundpfeiler einer komplementär orientierten Medizin sein.

Die Entwicklung war auf diesem Gebiet eine unglaublich rasante, aus Wochen (Östrogen) oder Tagen (Cholesterin) wurden Stunden oder Minuten. Auch das Spektrum der Parameter wurde ständig erweitert.

 

In den 80-er und 90-er Jahren wurde in der Tumor beschreibenden Analytik großer Wert auf den sogenannten „biologischen Fingerprint“ gelegt. Die Vitalität und das Progressionsverhalten wurde mit den Veränderungen der Bluteiweiße korreliert.

Mithilfe der Nephelometrie, der Serum-Elektrophorese und der 3-D-Elektrophorese wurden Eiweißmuster (wie die Akut-Phasen-Proteine) erstellt und Korrelationen zum Tumorgeschehen hergestellt.

Bis Ende der 1990-er-Jahre war diese Diagnostik  ein maßgeblicher Bestandteil meiner Laborarbeit.

 

Herz der Immunologie ist die Durchflusszytometrie. Sie ist die zentrale Methode zur Immuntypisierung von besonders Lymphozyten dar (T-, B-, Killerzellen). So konnten damit die ersten Erkenntnisse erarbeitet werden, wie sehr z.B. bestrahlte Patienten an einem nachhaltigen (längste Beobachtungszeiträume 25 Jahre) T-Zell-Defizit leiden.

Dem Trend der Zeit gemäß wurden obige Methoden ausgelagert, da die erwähnten Daten heute viel billiger in Großlabors erhoben werden können.

 

Derzeit liegt der Schwerpunkt von Forschung und Analytik auf der Bestimmung des Säure-Basen-Haushaltes mit dem Annäherungsmodell der Bestimmung des Basenpuffers des Blutes per Titration mittels ph-Meter

und

der Erhebung des Radikalfänger-Status mit Hilfe eines FRAS-Gerätes (Freie Radikale Analyse System).

 

Sämtlich daraus sich ergebende Werte sind Leitwerte für Therapie und Therapie-Kontrolle im komplementären Bereich.

Labor
 
„messen und wägen“
 
Grundpfeiler einer exakten Medizin

So erreichen sie mich:

 

Dr.Werner  Steinkellner

Kirchenweg 1

A-3233 Kilb

Tel.: 02748 20080

Fax: 02748 20080 8

werner.steinkellner@gmail.com

Werner Steinkellner

Dr. med. univ.

 Copyright©2018 · Für  den Inhalt verantwortlich: Dr. Werner Steinkellner · Impressum · Webmaster